Kirchengemeinde

Bei der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Gleisenau

© Evang.-Luth- Kirchengemeinde GleisenauZu Ostern durfte ich auch bei der evangelischen Kirchengemeinde Gleisenau vorbeischauen. Gleisenau ist ein kleiner Ort in Unterfranken. Und stell dir vor, hier wurde schon im Jahr 1530 eine protestantische Pfarrei erwähnt. Zu einer Zeit, als Martin Luther noch gelebt hat. Vor über 500 Jahren! Die jetzige Kirche wurde allerdings viel später erst gebaut, vor etwa 300 Jahr. Den Baustil, in dem die hübsche Kirche erbaut wurde, nennt man übrigens Barock.
Heute ist Gleisenau eine sehr lebendige Gemeinde und ich habe beim Kindergottesdienst viel Spaß gehabt. Aber schau selbst!

Weihnachten am Polarkreis

Ich bin gerade in Rovaniemi. Rovaniemi liegt in Lappland ganz weit im Norden von Finnland – am Polarkreis. Also da, wo im Winter die Sonne nicht mehr aufgeht. Aber so ganz dunkel ist es trotzdem nicht. – Vor allem, weil hier ganz viel Schnee liegt und der leuchtet ganz eigenartig und schön.

Gibt es den echten Weihnachtsmann?

Die Weihnachtsmann-Post

Und hier in Rovaniemi wohnt der Weihnachtmann, sagt man. Den wollte ich natürlich treffen, und so hab ich die Leute gefragt: „Wo wohnt denn hier der Weihnachtsmann?“ – „Im Weihnachtsmanndorf! Flieg immer den Schildern nach, dann kannst du es nicht verpassen!“ Gut, Schilder zum Weihnachtsmanndorf gab es hunderte – die konnte man wirklich nicht übersehen. Und das Weihnachtsmanndorf auch nicht. Auf dem Foto seht ihr das Hauptpostamt vom Weihnachtsmanndorf – da wo all die Briefe mit den Wunschzetteln von Kindern aus aller Welt ankommen und bearbeitet werden. Aber der Weihnachtsmann? Hier laufen lauter Weihnachtsmänner herum. Ganz, ganz viele. Welcher ist denn wohl der echte? Das war ganz schön schwierig, den echten Weihnachtsmann zu finden!
Aber ich hab ihn gefunden! Tatsächlich!

Reformationsfest in Deggendorf

Auferstehungskirche DeggendorfDie Stadt Deggendorf liegt im Donautal am Fuße der Berge des bayerischen Waldes. Ende Oktober hat mich Pfarrer Gottfried Rösch hierher zum Reformationsfest bei der evangelischen Kirchengemeinde der Auferstehungskirche eingeladen, um bei einem ganz besonderen Gottesdienst dabei zu sein, Geburtstag zu feiern und einen geheimnisvollen Glückssucher zu treffen. Was für ein wunderbarer Tag! Der Himmel war strahlend blau und der hübsche Backsteinbau der Auferstehungskirche leuchtete im Sonnenschein.

Seiten

Subscribe to RSS - Kirchengemeinde