So konnte man Mitmachen & Gewinnen

Kiras Geburtstagsreise

2015 feierte unsere Kirchenelster ihren ersten runden Geburtstag: Das Maskottchen von www.kirche-entdecken.de führt euch nun schon seit 10 Jahren durch die Räume ihres Zuhauses und gibt euch Einblick in die vielen Geheimnisse einer Kirche.

Das war Kiras Wunschzettel

„LKira fliegt auf Geburtstagsreiseiebe Kinder! Nachdem ich Euch jetzt schon so viele Jahre jeden Tag durch meine Kirche führe, bin ich sehr neugierig geworden! - Wie lebt ihr eigentlich so? Was bewegt euch? Was ist das Besondere an der Stadt oder der Gemeinde, in der ihr zuhause seid? Wie sieht die Kirche bei euch eigentlich aus? Was gibt es dort alles zu entdecken? Was ist euch dort wichtig? Leben da auch Elstern? Welche Hobbies habt ihr? Ich würde euch einfach so gerne einmal besuchen kommen!"

Das war die Aktion

Ganz schön neugierig diese Elster! Und weil Kira von euch immer wieder gefragt wurde, ob sie euch nicht einmal besuchen kommen kann, gab es zum Geburtstag eine Überraschung.
Kira fliegt auf GeburtstagsreiseWir haben eine kleine Anzahl Handpuppen anfertigen lassen und diese zu euch auf die Reise geschickt: Kirchengemeinden, Schulklassen, Kindergruppen, Einrichtungen, Institutionen oder Familien, die Kira gerne für eine Zeit bei sich aufnehmen wollten, konnten sich bei uns bewerben. Lehrer, Eltern oder Pfarrer konnten eine Mail mit dem Betreff „Kiras Geburtstag“ schicken an die Redaktion schicken.
Mit etwas Glück bekam man dann für einen begrenzten Zeitraum zwischen März und 1. Dezember 2015 eine Puppe von uns zugeschickt und konnte Kira seine Welt zeigen und seinen ganz persönlichen Geburtstag mit unserer Elster feiern: Eine Geburtstagstorte für Kira backen. Kerzen mit ihr auspusten. Luftballons steigen lassen. Geschenke auspacken. Und vieles mehr.

So konnte man mitmachen & gewinnen

Wichtig war, dass von Kiras Besuch und den gemeinsamen Aktionen viele Fotos gemacht wurden. Wer Lust hatte, konnte natürlich auch etwas über die gemeinsame Zeit aufschreiben. Oder zeichnen. Oder sogar einen kleinen Film drehen. Die schönsten Eindrücke von Kiras Abenteuern werden auf www.kirche-entdecken.de und hier in Kiras Reisetagebuch veröffentlicht.
Am Ende der Geburtstagsreise verlosen wir unter den ausgewählten Beiträgen 10 Original-Kira-Handpuppen und viele weitere schöne Preise.

Kira zum Selberbasteln

Kira zum Selberbasteln


 

Nicht traurig sein, falls das mit der Bewerbung für die Aktion „Kira geht auf Geburtstagsreise“ nicht geklappt hat.
Auf www.kirche-entdecken.de gibt es als kostenlosen Download den Kira-Bastelbogen, mit dem Benjamin seine Freundin überrascht hat.

Hinweis für die Erwachsenen

Damit es mit der Veröffentlichung der Fotos und Filmbeiträge keine rechtlichen Probleme gibt, haben wir mit der Handpuppe ein paar Tipps mitgeschickt, worauf man beim Fotografieren & Filmen achten muss. Und einen Mitmachbogen, der am Ende von Kiras Besuch ausgefüllt und unterschrieben mit der Handpuppe an uns zurückgeschickt werden musste. Alle Beiträge werden nur mit eindeutiger Einverständniserklärung (der Erziehungsberechtigten) veröffentlicht. Die Redaktion hat alle Einsendungen vor einer Veröffentlichung darauf überprüft, ob es eventuell Probleme in Sachen Urheber- oder Persönlichkeitsrecht geben konnte.